10.418
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Haushaltshilfe und Putzfrau in Stuhr, Syke im Kreis Diepholz



Bitte wählen Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort aus, um zu einer Haushaltshilfe oder einer Putzfrau zu gelangen. Mit einem "Klick" auf Niedersachsen kommen Sie zurück zur Kreisseite.

Niedersachsen


Jetzt als Haushaltshilfe auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
27211 Bassum Albringhausen, Apelstedt, Bassum, Bramstedt, Diek, Dimhausen, Döhren, Eschenhausen, Groß Henstedt, Groß Hollwedel, Groß Ringmar ...
27232 Sulingen Barrien, Bockhorn, Bocksgründen, Brünhausen, Coldewey, Dahlskamp, Döhrel, Feldhausen, Gaue, Groß Lessen, Hassel ...
27239 Twistringen Abbenhausen, Altenmarhorst, Binghausen, Heiligenloh, Köbbinghausen, Mörsen, Natenstedt, Neuenmarhorst, Rüssen, Scharrendorf, Stelle ...
27243 Kirchseelte Altenmoor, Amerika, Annen, Austen, Barjenbruch, Bassum, Beckeln, Beckstedt, Brammer, Colnrade, Dünsen ...
27245 Kirchdorf Bahrenborstel, Barenburg, Dillenmoor, Gut Borgstedt, Heerde, Holzhausen, Kirchdorf, Kuppendorf, Mauseburg, Munterburg, Paschenburg ...
27246 Borstel Bockhop, Borstel, Campen, Schamwege, Sieden
27248 Ehrenburg Brelloh, Dieke, Ehrenburg, Harmhausen, Heideloh, Hohenfelde, Hotzfelde, Kalte Zeit, Lucht, Neuland, Schmalförden ...
27249 Mellinghausen Berkel, Brake, Horst, Knoopsburg, Küfe, Maasen, Mellinghausen, Mesloh, Mirrenburg, Ohlendorf, Schweghaus
27251 Neuenkirchen Anstedt, Blockwinkel, Cantrup, Egenhausen, Göddern, Haaßel, Neuenkirchen, Scholen
27252 Schwaförden Hülse, Mallinghausen, Schwaförden
27254 Staffhorst Dienstborstel, Harbergen, Päpsen, Siedenburg, Staffhorst, Üpsen
27257 Sudwalde Affinghausen, Bensen, Eitzen, Menninghausen, Staatshausen, Sudwalde
27259 Varrel Buchhorst, Dörrieloh, Freistatt, Heimstatt, Nordholz, Nutteln, Schäkeln, Strange, Varrel, Wehrbleck
27305 Süstedt Asendorf, Berxen, Bruchhausen-Vilsen, Bruchhöfen, Bruchmühlen, Dille, Engeln, Gehlbergen, Heiligenberg, Homfeld, Nenndorf ...
27327 Martfeld Büngelshausen, Heide, Hollen, Hustedt, Kleinenborstel, Loge, Martfeld, Normannshausen, Schwarme, Spraken, Tuschendorf
27330 Asendorf Affendorf, Altenfelde, Arbste, Asendorf, Barbrake, Brebber, Brüne, Essen, Essener Heide, Graue, Haendorf ...
28816 Stuhr Brinkum, Fahrenhorst, Groß Mackenstedt, Heiligenrode, Moordeich, Seckenhausen, Stuhr, Varrel
28844 Weyhe Ahausen, Angelse, Dreye, Erichshof, Hagen, Hörden, Jeebel, Kirchweyhe, Lahausen, Leeste, Melchiorshausen ...
28857 Syke Barrien, Barrien-Heide, Clues, Gessel, Gödestorf, Heiligenfelde, Henstedt, Jardinghausen, Leerßen, Okel, Osterholz ...
49356 Diepholz Aschen, Diepholz, Heede, Sankt Hülfe
49406 Eydelstedt Barnstorf, Drentwede, Eydelstedt
49419 Wagenfeld Ströhen, Wagenfeld
49448 Hüde Brockum, Hüde, Lemförde, Marl, Quernheim, Stemshorn
49453 Rehden Barver, Dickel, Hemsloh, Rehden, Wehrbleck, Wetschen
49457 Drebber Drebber, Dreeker Fladder
49459 Lembruch Berglage, Burlage, Evershorst, Kuhlhorst, Lembruch, Mecklinge, Quernheimerbruch

Wussten Sie schon?

Diepholz - Wie kann man umweltfreundlich waschen?

Haushaltshilfe / Putzfrau

Beim Wäsche waschen kann man viele Fehler machen, welche die Umwelt und auch dem Geldbeutel schaden. Zunächst sollte so wenig wie möglich Waschmittel zum Einsatz kommen. Es gilt den Messbecher zu verwenden und die Dosierungsanleitung zu beachten. Außerdem sollte man sich über den Härtegrad des Leitungswassers informieren, denn je weicher das Wasser, desto weniger Waschmittel muss verwendet werden. Waschpulver eignet sich mehr als Flüssigwaschmittel, da es weniger gewässerbelastende Tenside enthält. Die Superkompaktmittel sollte man den Kompakt- und Nichtkompaktmitteln vorziehen, da die letzten unnötigen Füllstoffe enthalten und nicht billiger sind, weil mehr verwendet werden muss. Für bunte Wäsche am besten Colorwaschmittelverwenden, da es keine Bleichmittel und optische Aufheller enthält, und für schwarze Wäsche ist Spezialwaschmittel meist unnötig. Strom sparen kann man auch, indem man den Koch- und Vorwaschwaschgang abschafft. Die meisten Wäschestücke, auch weiße, werden mit modernen Waschmitteln auch bei 30 oder 40°C sauber. Weichspüler belasten das Abwasser zusätzlich und sind für eine gründliche Reinigung nicht notwendig. Um noch mehr zu sparen, sollte die Waschmaschine bei normaler Wäsche immer gut gefüllt werden und bei Feinwäsche mindestens halbvoll sein. Die gewaschene Wäsche sollte zudem an der Luft getrocknet werden, da ein Wäschetrockner gleich dreimal so viel Strom verbraucht wie eine Waschmaschine.