mobiles Siegel
10.304
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton FacebookButton Google+Logo Klick-dein Community


Haushaltshilfe und Putzfrau in Seevetal, Buchholz im Kreis Harburg

Anzeige


Bitte wählen Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort aus, um zu einer Haushaltshilfe oder einer Putzfrau zu gelangen. Mit einem "Klick" auf Niedersachsen kommen Sie zurück zur Kreisseite.

Niedersachsen


Jetzt als Haushaltshilfe auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
21217 Seevetal Beckedorf, Bullenhausen, Fleestedt, Friesenwerdermoor, Glüsingen, Groß Moor, Hittfeld, Hörsten, Klein Moor, Meckelfeld, Over ...
21218 Seevetal Beckedorf, Eddelsen, Emmelndorf, Fleestedt, Helmstorf, Hittfeld, Lindhorst, Metzendorf, Woxdorf
21220 Seevetal Holtorfsloh, Horst, Maschen, Ohlendorf, Ramelsloh
21224 Rosengarten Alvesen, Buchholz, Eckel, Ehestorf, Emsen, Iddensen, Klecken, Langenrehm, Leversen, Nenndorf, Sieversen ...
21244 Buchholz Buchholz, Dibbersen, Holm, Holm-Seppensen, Jesteburg, Reindorf, Seppensen, Sprötze, Steinbeck, Trelde
21255 Tostedt Bötersheim, Dohren, Drestedt-Valzik, Kakenstorf, Königsmoor, Langeloh, Neddernhof, Riepshof, Todtglüsingen, Tostedt, Tostedt-Land ...
21256 Handeloh Handeloh, Höckel, Inzmühlen, Wörme
21258 Heidenau Avensermoor, Birkenbüschen, Everstorfermoor, Heidenau, Hollinde, Kallmoor, Vaerloh
21259 Otter Otter, Todtshorn
21261 Welle Hoinkenbostel, Kampen, Welle
21266 Jesteburg Itzenbüttel, Jesteburg, Lüllau
21271 Hanstedt Asendorf, Dierkshausen, Hanstedt, Nindorf, Ollsen, Quarrendorf, Schierhorn
21272 Egestorf Döhle, Egestorf, Evendorf, Sahrendorf, Schätzendorf
21274 Undeloh Undeloh, Wesel
21279 Hollenstedt Appel, Appelbeck, Dierstorf, Dierstorf-Heide, Drestedt, Emmen, Eversen, Eversen-Siedlung, Grauen, Hollenstedt, Ochtmannsbruch ...
21376 Salzhausen Eyendorf, Garlstorf, Gödenstorf, Luhmühlen, Lübberstedt, Oelstorf, Putensen, Salzhausen
21395 Tespe Avendorf, Bütlingen, Tespe
21423 Winsen (Luhe) Bahlburg, Borstel, Drage, Drennhausen, Elbstorf, Fahrenholz, Gehrden, Hoopte, Hunden, Krümse, Laßrönne ...
21435 Stelle Achterdeich, Ashausen, Fliegenberg, Rosenweide, Stelle, Wuhlenburg
21436 Marschacht Eichholz, Niedermarschacht, Obermarschacht, Oldershausen, Rönne
21438 Brackel Brackel, Thieshope
21439 Marxen Marxen, Schmalenfelde
21442 Toppenstedt Tangendorf, Toppenstedt
21444 Vierhöfen Einemhof, Gut Schnede, Vierhöfen, Weddermöde
21629 Neu Wulmstorf Ardestorf, Daerstorf, Elstorf, Mienenbüttel, Neu Wulmstorf, Ohlenbüttel, Rade, Rübke, Schwiederstorf, Wulmstorf
21646 Halvesbostel Halvesbostel, Holvede
21649 Regesbostel Holtorfsbostel, Rahmstorf, Regesbostel
29640 Schneverdingen Barrl, Ehrhorn, Groß Todtshorn, Großenwede, Heber, Heimbuch, Hemsen, Hillern, Insel, Langeloh, Lünzen ...
Anzeige

Wussten Sie schon?

Harburg - Wie kann man umweltfreundlich waschen?

Haushaltshilfe / Putzfrau

Beim Wäsche waschen kann man viele Fehler machen, welche die Umwelt und auch dem Geldbeutel schaden. Zunächst sollte so wenig wie möglich Waschmittel zum Einsatz kommen. Es gilt den Messbecher zu verwenden und die Dosierungsanleitung zu beachten. Außerdem sollte man sich über den Härtegrad des Leitungswassers informieren, denn je weicher das Wasser, desto weniger Waschmittel muss verwendet werden. Waschpulver eignet sich mehr als Flüssigwaschmittel, da es weniger gewässerbelastende Tenside enthält. Die Superkompaktmittel sollte man den Kompakt- und Nichtkompaktmitteln vorziehen, da die letzten unnötigen Füllstoffe enthalten und nicht billiger sind, weil mehr verwendet werden muss. Für bunte Wäsche am besten Colorwaschmittelverwenden, da es keine Bleichmittel und optische Aufheller enthält, und für schwarze Wäsche ist Spezialwaschmittel meist unnötig. Strom sparen kann man auch, indem man den Koch- und Vorwaschwaschgang abschafft. Die meisten Wäschestücke, auch weiße, werden mit modernen Waschmitteln auch bei 30 oder 40°C sauber. Weichspüler belasten das Abwasser zusätzlich und sind für eine gründliche Reinigung nicht notwendig. Um noch mehr zu sparen, sollte die Waschmaschine bei normaler Wäsche immer gut gefüllt werden und bei Feinwäsche mindestens halbvoll sein. Die gewaschene Wäsche sollte zudem an der Luft getrocknet werden, da ein Wäschetrockner gleich dreimal so viel Strom verbraucht wie eine Waschmaschine.