mobiles Siegel
10.352
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton FacebookLogo Klick-dein Community


Haushaltshilfe und Putzfrau im Kreis Helmstedt

Anzeige
Infos zu Picobello-Haushaltsservice

Picobello-Haushaltsservice

Fiuggiring 107
38350 Helmstedt


Infos und Angebote


Anzeige


Niedersachsen


Jetzt als Haushaltshilfe auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
38154 Königslutter am Elm Beienrode, Boimstorf, Bornum, Brunsleberfeld, Glentorf, Groß Rode, Groß Steinum, Klein Steimke, Königslutter, Lauingen, Lelm ...
38165 Lehre Beienrode, Essehof, Essenrode, Flechtorf, Groß Brunsrode, Klein Brunsrode, Lehre, Wendhausen
38350 Helmstedt Barmke, Buschhaus, Emmerstedt, Helmstedt, Wolsdorf
38364 Schöningen Esbeck, Hoiersdorf, Schöningen
38368 Grasleben Ahmstorf, Grasleben, Heidwinkel, Mariental, Querenhorst, Rennau, Rottorf
38372 Büddenstedt Büddenstedt, Offleben, Reinsdorf, Tagebau
38373 Süpplingen Frellstedt, Süpplingen
38376 Süpplingenburg Süpplingenburg
38378 Warberg Kißleberfeld, Warberg
38384 Gevensleben Gevensleben, Watenstedt
38388 Twieflingen Dobbeln, Twieflingen, Wobeck
38458 Velpke Meinkot, Velpke, Wahrstedt
38459 Bahrdorf Bahrdorf, Mackendorf, Rickensdorf, Saalsdorf
38464 Groß Twülpstedt Groß Sisbeck, Groß Twülpstedt, Klein Sisbeck, Klein Twülpstedt, Papenrode, Rümmer, Volkmarsdorf

Wussten Sie schon?

Helmstedt - Wie bügelt man ein Hemd?

Haushaltshilfe / Putzfrau

In der heutigen Generation wird das Bügeln als sehr mühsam und zeitraubend angesehen und deshalb meist auf Hemden und Blusen beschränkt. Doch wenn man beruflich viele Hemden beziehungsweise Blusen tragen muss kann man mit ein paar einfachen Tipps auch noch Zeit beim Bügeln einsparen. Zunächst sollten die Hemden immer separat gewaschen werden. Mehr als zehn Stück sollten es bei einem Waschmaschinengang nicht sein, da sie sonst noch mehr knittern. Danach wird es am besten auf einem Bügel getrocknet, damit es sich schon einmal etwas glättet. Beim Bügeln wird mit der Rückseite des Kragens begonnen. Dieser wird beginnend mit dem unteren Teil von außen, also von den Spitzen, nach innen gebügelt. Als nächstes wird der Kragen von der anderen Seite in Form gebracht. Jetzt kommen die Ärmel dran. Hier beginnt man mit den Manschetten und dann werden die Ärmel glattgestrichen und von innen nach außen, folglich zum Schluss die Kanten, gebügelt. Danach werden die Vorderseiten erst glattgestrichen und dann von unten zum Kragen hin gebügelt. Der Zwischenraum der Knöpfe sollte nicht vergessen werden. Zuletzt kommt die Rückseite dran. Dabei erst die eine und dann die andere Rückenhälfte bügeln und dann den Übergang zwischen den beiden Hälften plätten. Nun kommt das Hemd auf einen Bügel und dünstet eine Stunde aus.