Haushaltshilfe Header Bild
Sie suchen eine Haushaltshilfe in Ihrer Nähe?

Haushaltshilfe und Putzfrau im Kreis Düsseldorf



Wie man eine Toilette hygienisch sauber reinigt!Düsseldorf

Haushaltshilfe / Putzfrau Tipps

Obwohl das Toilettenputzen zu den unbeliebtesten Aufgaben im Haushalt 
zählt, sollte man sie am besten täglich reinigen. Auf die Innenseite 
es Randes, also dort wo das Wasser herkommt, sollte man beim Putzen 
besonders achten, da sich hier im Laufe der Zeit viel Schmutz 
ansammelt, der sich nicht nur schwer entfernen lässt sondern auch nach 
einiger Zeit anfängt zu riechen.  Zum Reinigen empfehlen sich nicht 
nur übliche Putzmittel, sondern zum Beispiel auch Cola-Reste, die 
einfach in die Toilette geschüttet werden, eine halbe Stunde einwirken 
und beim nächsten Spülen fast alle Rückstände entfernen. Für 
hartnäckige Verfärbungen eignen sich auch Gebissreinigertabletten oder 
eine Borax-Zitronen-Paste. Hierfür werden einfach Borax und 
Zitronensaft zu einer Paste verarbeitet die zwei Stunden nach dem 
Auftragen in der Toilette und dem Spülen einen strahlenden Glanz 
hinterlässt. Außerdem entfernen Essig, Essigessenz oder Zitronensäure 
Kalkablagerungen und auch mit Waschmittel kann man die Toilette 
putzen. Der Toilettendeckel und die Brille sollten mit einer milden 
Seifenlauge und einem weichen Lappen abgewischt werden. Spezielle 
Toilettenbürsten haben auch einen separaten Draht womit sich der 
Innenrand der Toilette leicht reinigen lässt. Ein hygienisches 
Putzergebnis lässt sich auch dadurch erzielen, dass für die 
Toilettenbrille und Deckel ein Lappen und separat für die 
Toiletteninnenseite ein Schwamm beziehungsweise die Bürste verwendet 
wird.